Ankündigung

#1 2017-08-02 17:46:36

Clouseau
Mitglied
Registriert: 2017-08-02
Beiträge: 7

[geklärt] keine Verbindung zum Datenbankserver bei Installation auf 1&1-Webspace

Hallo,

ich versuche gerade Piwigo auf meinem 1&1-Webspace zu installieren. Leider bekomme ich immer die Meldung: "keine Verbindung zum Datenbankserver". Was mache ich falsch?

Ich habe eine MySQL5.5 Datenbank angelegt. 1&1 gibt mir dazu folgende Daten aus:

- Datenbank:      db72
- Beschreibung:  Piwigo
- Hostname:       db72.db.1and1.com
- Port:                3306
- Benutzername: dbo72
- Passwort:         ***

Auf der Installationsseite von Piwigo habe ich die Felder wie folgt zugeordnet:

- MySQL-Host:   db72.db.1and1.com
- Benutzer:        dbo72
- Passwort:        ***
- Name der DB: db72
- Präfix:            piwigo_

Das sollte doch stimmen, oder? Nur, warum klappt es mit der Verbindung nicht?
Muß ich da bei 1&1 noch etwas anderes konfigurieren?

Offline

#2 2017-08-04 21:35:16

ogi1m
Mitglied
Registriert: 2017-01-16
Beiträge: 8

Re: [geklärt] keine Verbindung zum Datenbankserver bei Installation auf 1&1-Webspace

Wie das 1&1 bei einem Webspace handhabt kann ich nicht sagen, da ich einen eigenen Server habe,
aber die Angabe bei MySQL-Host:  b72.db.1and1.com ist vermutlich falsch,
Wenn sich die Datenbank auf dem gleichen Webspace befindet, was ich vermute, sollte dort localhost eingetragen sein.

Offline

#3 2017-08-06 11:44:11

wp180
Mitglied
Registriert: 2014-11-30
Beiträge: 4

Re: [geklärt] keine Verbindung zum Datenbankserver bei Installation auf 1&1-Webspace

MySQLHost passt so schon.
UNbedingt drauf achten, dass beim Nutzer da o mit drin ist. Ansonsten irgendwo ein Zahlendreher drin, oder Passwort vertippt.
1&1 funktioniert hier wunderbar.

Offline

#4 2017-09-14 18:13:57

Clouseau
Mitglied
Registriert: 2017-08-02
Beiträge: 7

Re: [geklärt] keine Verbindung zum Datenbankserver bei Installation auf 1&1-Webspace

So, nach meinem Urlaub hab ich die Installation jetzt doch geschafft.

Problem war das Passwort für die Datenbank. 1und1 erlaubte mir ein 20-stelliges Passwort beim Anlegen der Datenbank und ermöglichte mir damit auch den Zugriff.

Aber intern werden tatsächlich nur 16 Zeichen gespeichert!

Bei der Anmeldung per Script werden korrekterweise die überzähligen Zeichen als falsches Passwort gewertet. Daher hat es nie geklappt.

==> bei 1und1 darf das Passwort für die MySQL-Datenbank max 16 Zeichen lang sein!

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter facebook google+ newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2017 · Kontakt