Ankündigung

Antwort schreiben

Schreiben Sie hier Ihren Beitrag

Click in the dark area of the image to send your post.

Zurück

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

drlecter
2020-05-04 20:59:16

Die Vorschaubilder werden automatisch erstellt. In der DB werden keine Bilder gespeichert, sondern nur die Infos und Pwigo relevante Infos.
Du kannst bestimmten Benutzer erlauben die volle größer herunterladen.
Du kannst die gesamte Ordnerstruktur unter /galleries (dies kann man in den Optionen einstellen) hochladen und dann in den Einstellungen das syncronisieren lassen. Dann hast du zwar nicht die Vorteile von virtuellen Alben (man kann das später auchkonvertieren wenn man will) aber du hast di ganze Struktur so als Alben.
Wenn du eine granulalare Benutzerverwaltung haben möchstest, muss du leider auf andere Gallerien ausweichen (Gallery 3 ist wieder in Entwicklung).
Wie oft müssen denn die Leute Bilder in voller Auflösung herunterladen? Willst du für alle dann einen eigenen Benutzer anlegen? Du kannst Gruppen erlauben, bestimmte Alben zu sehen usw.

baumaeschi
2020-05-04 20:23:34

Hallo zusammen,

Habe heute meinen ersten Versuch mit Piwigo unternommen (d.h. Installation von Piwigo in meinem Hoststar Account, hochladen von 5 Fotos in ein Album).

Längerfristig möchte ich Piwigo auf einem Raspberry Pi installieren, die original Fotos wären auf einer am Raspi angeschlossenen USB Festplatte gespeichert, in einer 3-4 stufigen Orderstruktur, ca. 50'000 Fotos, Ordnernamen enthalten Leerschläge!

Nun hätte ich einige Fragen, welche mir hier im Forum ev. jemand beantworten kann, der sich schon viel besser mit dieser Software auskennt.

1. Kann Piwigo meine Ordnerstruktur auf der externen Festplatte top-down durchsuchen und daraus eine hierarchische Album-Struktur analog zu meiner Ordnerstruktur aufbauen sowie die relevanten Infos der 50'000 Fotos (inkl. Vorschaubilder in reduzierter Auflösung) in der Datenbank speichern.

2. Kann ich danach in der Datenbank nach Alben suchen (d.h. wenn ich z.B. nach "Korsika" suche, würden alle Fotos angezeigt, welche ursprünglich in einem Order abgelegt waren, in welchem "Korsika" vorkommt). Die Namen der Fotos im Ordner/Album enthalten "Korsika" nicht, sondern heissen z.B. IMG_001, ..002 etc.

3. Kann ich ein Foto in Originalgrösse herunterladen (d.h. direkt von der angeschlossenen Harddisk), obwohl die Fotos in der Piwigo DB nur als Thumbnails gespeichert sind. Ideal wäre, wenn das nur bestimmte Benutzer könnten (d.h. nach Login mit bestimmten Rechten). Allgemeine Benutzer sollten gar nicht (oder maximal die Thumbnails) herunterladen können.

Danke euch für ein Feedback oder ev. einen kleinen Erfahrungsbericht (z.B. Piwigo auf Raspi (Speed), 50'000 Fotos - no Problem?, Leerschläge in Ordnernamen, ... etc,)

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2021 · Kontakt