Ankündigung

#1 2012-07-14 19:44:56

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

[geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Hallo liebe User,

ich hoffe ich trete mit meiner Frage nicht ins Fettnäpchen, aber ich habe nach längerem suchen zu dem Thema nichts gefunden.

Ich würde gerne wissen, wieviele Benutzer ich in Piwigo anlegen kann? Ich habe jetzt bei ca. 7 o. 8 Benutzern das Problem, das bei jedem neu angelegten Benutzer ein alter überschrieben wird.

Ich bräuchte da schon ein paar mehr... sagen wir mal 30-40 Benutzer Konten.
Es wäre super, wenn mir da einer was zu sagen kann... DANKE

LG Martin

Offline

#2 2012-07-14 20:21:22

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Hi,

ich habe mir mal den spass gemacht und Benutzer manuell Angelegt.
Bei 10 User habe ich Aufgehört. Ohne Probleme.

Das sollte auch bei Dir klappen, oder Du machst da was falsch.

nobby

Offline

#3 2012-07-14 20:28:43

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

hallo nobby,

danke für deine mühen... also bei mir sind es 7 benutzer, 1 gast und 1 admin konto.
was denkst du könnte man falsch machen?
ich gebe oben einen neuen benutzernamen ein, vergeb ein password und pflege noch die e-mail adresse ein und gehe auf bestätigen... hmmm

lg martin

Offline

#4 2012-07-14 20:32:02

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Ja, die Mail-Adr. ist immer eine andere, oder?

Da ich Benutzer von 1-10 gemacht habe, habe ich auch immer die Mail-Adr. (1@1.de bis 10)
eingetragen. Allerdings habe ich das Häckchen zum versenden entfernt.

Falsch machen kann man da Eigentlich nichts!

EDIT: Ein Plugin was auf die Benutzerdaten zugreift hast Du nicht installiert, oder?

Beitrag geändert von nobby (2012-07-14 20:35:33)

Offline

#5 2012-07-14 20:36:11

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

denke ich eigentlich auch... probleme gab es allederdings auch bei zwei gleichen benutzernamen... dies wird auch nicht akzeptiert, wobei ja das password ein anderes sein kann... aber das ist ja generell so bei solchen systemen.

ist natürlich blöd, ich bräuchte echt einige mehr.

Offline

#6 2012-07-14 20:38:17

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Hast Du schon mal an ein Update gedacht! Gibt ja schon 2.4.1.

Und viele Plugins wurden auch schon Angepasst.

Offline

#7 2012-07-14 20:43:22

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

ja schon, aber im augenblick ist mir das noch zu unsicher, weil ich das system auch für meine hochzeitskunden nutze. weißt du, wieviele der plugins bereits laufen und wie verhält sich piwigo beim upgraden? oder muss man komplett neu installieren?

Offline

#8 2012-07-14 20:50:14

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Nee, ich habe ein Update gemacht weil Piwigo mir das sagte (Hier hätten die schon mal ein Warnhinweis
einblenden sollen weil das ein Quantesprung war).

Bei den 57000 Bildern gabe es keine Probleme. Allerdings waren meine Einstellungen bzw. das
zusatz Menü weg, nicht mehr da.

Denn die meisten Plugins waren nicht für 2.4.1 gemacht.

Mittlerweile geht alles wieder.

Meine Meinung ist: Wenn ein gößere Release gemacht wird sollten die Plugins voher Angepasst sein
damit es zügig weiter geht, oder?

Beitrag geändert von nobby (2012-07-14 20:50:39)

Offline

#9 2012-07-14 20:54:34

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

da gebe ich dir recht, schade ist eben auch das einige plugins eben auch nicht ins deutsche übersetzt sind, aber ansonsten ein wirklich geiles und stabiles system.

du hast also 57000  foto heil rüber gebracht und datenbank und alles andere laufen auch weiterhin.
mensch, das ist wirklich eine schwierige entscheidung... wie schaut es mit dem coliris plugin aus, das ist mir nämlich sehr wichtig.

Offline

#10 2012-07-14 21:02:42

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Ich habe auch mit 2.3.4 angefangen dann Update auf 2.3.5 und dann der Quantensprung.
Ich hatte vorher 4images eingesetzt, die wollen aber auch weg von der Tabellenstruktur.

Mit den Bildern gab es keine Probleme. Auch mir den knapp 1000 Alben keine sorgen.

Coliris habe ich in den aktuellen Plugins noch nicht gesehen. Was macht Coliris?

Die sind hier ja richtig am Arbeiten, ein Plugin nach dem anderen wird eingepflegt.

Beitrag geändert von nobby (2012-07-14 21:05:28)

Offline

#11 2012-07-14 21:06:20

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

ein flashmodul was die bilder sehr reizvoll darstellen kann... sie kommen reingeflogen und können sehr zügig durchgeblättert werden.

Offline

#12 2012-07-14 21:11:57

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Kommt bestimmt auch noch dran.

Juhu, Advanced Menu Manager gerade eingepflegt. Der fehlte mir noch.

Offline

#13 2012-07-14 21:14:35

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

du weißt aber nicht, ob es schon läuft?

Offline

#14 2012-07-14 21:15:45

nobby
Mitglied
2012-05-15
93

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

Doch, bei mir schon. Gerade Eingepflegt.
Ist doch schon für 2.4.x

Offline

#15 2012-07-14 21:16:05

mpplay
Mitglied
Berlin
2012-01-22
65

Re: [geklärt] Wieviele Benutzer Konten lassen sich in Piwigo 2.3.4 anlegen?

meinst du ich kann die 2.4.1 upgraden ohne die plugins zu deinstallieren? und das dann anschließend mache?

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter facebook google+ newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2018 · Kontakt