Ankündigung

#1 2018-06-12 16:40:52

pblacky
Mitglied
2018-06-12
5

Umlaute und Sonderzeichen

Hallo Ihr Lieben,
Ich habe Piwigo seit 1 Woche in Verwendung und schon die erste Frage:
Ich lade meine .JPG Dateien über einen SFTP Zugang in den \galleries\ Ordner und verwende die
automatisch Sync Funktion diese (neuen) Datgeien in die Gallerie zu intgegrieren.
Das klappt grundsätzlich sehr gut!

Leider gibt es beim Sync Probleme mit Leerzeichen udn Umlauten!(siehe Anhang)

Wo kann ich einstellen, dass Piwigo mit den Umlauten uind Spaces in den Dateinamen zurechtkommt??
Muss ich da irgendwo eine passende COdepage oder sowas einrichten?
Bitte um eure Hilfe...

Beitrag geändert von pblacky (2018-06-12 16:43:00)

Offline

#2 2018-06-13 15:37:51

DTW
Mitglied
2018-06-13
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Hallo,

ich bin selbst noch nicht lange mit Piwigo unterwegs, aber vielleicht kann ich trotzdem helfen.

Falls noch nicht geschehen, installiere bitte das Plugin "LocalFiles Editor"

Nach der Installation kannst du es auf der linken Seite unter Plugins auswählen. Im großen Textfeld dann bitte den Code

$conf['sync_chars_regex'] = '/^[a-zA-Z0-9-_.]+$/';

eintragen und die gewünschten Zeichen in den eckigen Klammern ergänzen, für Sonderzeichen also z.B.

$conf['sync_chars_regex'] = '/^[äüöa-zA-Z0-9-_.]+$/';

Ob es funktioniert weiß ich allerdings nicht, da ich meine Dateinamen konsequent an das Standardschema angepasst habe, um in Zukunft damit keine Probleme zu bekommen. Aber laut Dokumentation sollte es gehen ;)

Gruß

Offline

#3 2018-06-14 13:45:06

pblacky
Mitglied
2018-06-12
5

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Danke DTW für diesen Lösungsvorschlag, habe ich ausprobiert.
Hat leider nicht funktioniert

Ist das so  (siehe Anhang) richtig eingetragen??

Offline

#4 2018-06-14 17:41:38

DTW
Mitglied
2018-06-13
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Ja, genau so hätte ich es auch gemacht.

Vielleicht nochmal mit einem Leerzeichen drin versuchen, also

$conf['sync_chars_regex'] = '/^[ äüöa-zA-Z0-9-_.]+$/';

Unabhängig davon scheint es aber wirklich so zu sein, dass Piwigo ganz bewusst auf Sonderzeichen verzichtet, um keine Probleme im Zusammenspiel zwischen Datenbank, Themes, Plugins usw. zu bekommen, was ich auch nachvollziehbar finde.

Offline

#5 2018-06-14 19:19:38

pblacky
Mitglied
2018-06-12
5

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Na dann werde ich wohl doch meine Fotos alle umbenennen müssen ;-(
Danke jedenfalls ....

Offline

#6 2019-11-27 15:11:46

Ludwig
Mitglied
Neustadt
2017-04-08
135

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Also ich habe es genau so gemacht und bei mir funktioniert es - gerade getestet - bin ja erst wieder seit gestern hier und bau die Seite ganz neu auf.


Ich muss nicht immer im Vordergrund stehen - Sitzen ist auch o.k.

Offline

#7 2021-03-12 23:42:36

SkySurfer
Mitglied
2021-03-12
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

..und noch ein paar weitere Sonderzeichen aufgenommen

$conf['sync_chars_regex'] = '/^[ äÄöÖüÜa-zA-Z0-9-_.,\'"^&+° #!?@$]+$/';

Die Expressions können auch hier direkt getestet werden: https://regex101.com/r/M1Xxfb/1/

Offline

#8 2021-03-14 17:22:02

SkySurfer
Mitglied
2021-03-12
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

SkySurfer schrieb:

..und noch ein paar weitere Sonderzeichen aufgenommen

$conf['sync_chars_regex'] = '/^[ äÄöÖüÜa-zA-Z0-9-_.,\'"^&+° #!?@$]+$/';

Die Expressions können auch hier direkt getestet werden: https://regex101.com/r/M1Xxfb/1/

Bei mir hat das für die Dateisynchronisierung (teilweise) geklappt ["Raspbian GNU/Linux 10 (buster)"].

Probleme konnte ich deutlich reduzieren, wenn ich erst einen Sync nur über die "Verzeichnisse" mache, dann eine zweiten Sync über "Verzeichnisse + Dateien"

Problem: z.B wird für das zu importierende Verzeichnis "Test 123# ÄüÖ" zwar ein gleichnamiges Album angelegt (inkl. Leerschritte), leider werden aber keine Vorschauen für die Bilder in diesem Verzeichnis erstellt (zumindest habe ich keinen Weg gefunden :rolleyes: ).
Das "#" ist in diesem Fall der Grund dafür.

Beitrag geändert von SkySurfer (2021-03-14 17:25:07)

Offline

#9 2021-03-14 17:41:42

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Mal eine kurze Verständnisfrage für mich. Vielleicht bin ich zu alt und von früher halt etwas anders in meiner Arbeitsweise. Aber warum packt man ein # in den Dateinamen. Ich kann ein Leerzeichen und ggf. auch Umlaute verstehen. Nur aus meiner Erfahrung weiss ich halt, das Betriebssysteme immer schon Probleme mal hatten (gerade wenn man übergreifend arbeitet) mit Sonderzeichen. Beim Importieren meiner Bilder von den karten achte ich deshalb darauf nur so wenig Sonderzeichen wie möglich zu haben. Auch wenn ein ü schöner aussieht als ein ue. Ich vermeide einfach Länder mit Sonderzeichen im Namen :D

Offline

#10 2021-03-14 17:45:31

SkySurfer
Mitglied
2021-03-12
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

drlecter schrieb:

... Aber warum packt man ein # in den Dateinamen. ...

Berechtigte Frage ;-). Ich benutze das um einen Zähler kenntlich zu machen.
Z.B Tag #01, Tag #02, Tag #03 usw.

Offline

#11 2021-03-14 17:50:01

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Umlaute und Sonderzeichen

SkySurfer schrieb:

drlecter schrieb:

... Aber warum packt man ein # in den Dateinamen. ...

Berechtigte Frage ;-). Ich benutze das um einen Zähler kenntlich zu machen.
Z.B Tag #01, Tag #02, Tag #03 usw.

Dafür hatte ich immer Tag- genommen :) Wobei, EXIFs und Sortierung ging immer sehr gut :) Ich kenne das auch noch von früher von FTP Servern usw. Aber das ist lange her.

Offline

#12 2021-03-14 18:46:20

SkySurfer
Mitglied
2021-03-12
4

Re: Umlaute und Sonderzeichen

drlecter schrieb:

SkySurfer schrieb:

drlecter schrieb:

... Aber warum packt man ein # in den Dateinamen. ...

Berechtigte Frage ;-). Ich benutze das um einen Zähler kenntlich zu machen.
Z.B Tag #01, Tag #02, Tag #03 usw.

Dafür hatte ich immer Tag- genommen :) Wobei, EXIFs und Sortierung ging immer sehr gut :) Ich kenne das auch noch von früher von FTP Servern usw. Aber das ist lange her.

Gute Idee. Der Bindestrich alleine ist mir noch nicht eindeutig genug, werde aber meine Verzeichnisse einfach in eine Piwigo-validen Bezeichnung umbennen. Statt z.B.  #01 nehme ich -seq01 (Sequenznummer).
Danke für den Vorschlag!

Offline

#13 2021-03-14 18:55:55

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Umlaute und Sonderzeichen

Kein Thema.
Seq. nutze ich halt bei Zeitraffer :)

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2021 · Kontakt