Ankündigung

#1 2020-11-17 19:05:15

e-dschungel
Piwigo Team
2016-08-20
40

Ergebnisse der Piwigoumfrage 2020

Im Januar haben wir unsere Benutzer gebeten an einer Umfrage teilzunehmen. Unser Ziel war es, unsere Community-Mitglieder, ihre Anwendungen und Erwartungen besser kennenzulernen.

Wir haben den Fragebogen im Januar 2020 in französisch und englisch und im März auf deutsch ausgegeben. Er wurde über den Piwigo-Newsletter in den 3 Sprachen versenden. Zusätzlich wurde er auch auf der Piwigo.org Website, im Piwigo.com Blog und in den sozialen Medien verteilt.
Wir waren von der Menge und der Qualität der Antworten sehr überrascht.

Ingesamt 1116 Menschen haben geantwortet.

Wir haben die Ergebnisse in einer Infografik zusammengefasst. Aber wir wollen auch die Ergebnisse in diesem Post detaillierter kommentieren.


https://piwigo.org/screenshots/newsletter/2020727-survey-2020-results-1000w.jpg


A. Piwigo, ein französisches Projekt ... aber nicht nur!

Zuerst, die französische Bevölkerung ist überrepräsentiert: 33% der Antworten kommen von Franzosen. Das ist nur verständlich, da Piwigo ein Projekt ist, das in Frankreich geboren wurde. Unter den aktivsten Mitglieder der Community sind viele Franzosen, so dass sie eher an diesem Typ von Umfrage teilnehmen.

Aber die Ergebnisse zeigen, dass Piwigo jetzt auf allen Kontinenten benutzt wird! Deutschland, USA, UK, Kanada, Schweiz sind die häufigsten Länder, aber es gibt auch Benutzer in Mexiko, der Türkei, Indien, Marokko, Honh Kong...
Daran können wir sehen, dass Piwigo über die Grenzen von Frankreich und Europa wachsen konnte, was ein riesen Erfolg für uns ist.

B. Verschiedene Nutzungen

Die meisten Antworten entfallen auf Individuen, die Piwigo für persönliche Zwecke benutzen und Piwigo selbst hosten.

Das ergibt erstens Sinn, da diese Leute die Mehrheit der Newsletterabonennten ausmachen und Piwigo zweitens ein freies und Open Source Projekt ist.

Aber das soll nicht die große Vielfalt der Use Cases verstecken. Piwigo wird heutzutage in großen Organisationen (Firmen, öffentlichen Verwaltungen) für viele verscheidene Zwecke zum Teil auch außerhalb des üblichen Frameworks eingesetzt. Zum Beispiel wird Piwigo von einigen als CMS benutzt um Webseiten oder Webapplikationen zu erstellen.

Auch beim Hosting gibt es verschiedene Muster. Nicht jeder ist vertraut damit Piwigo selbst zu installieren und auf seinem eigenem Webhost laufen zu lassen. Aber es gibt Lösungen, die dies vermeiden.

So gibt es zum Beispiel Entwickler, die sich darauf spezialisiert haben, Fotobibliotheken mit Piwigo für ihre Kunden aufzusetzen, auszurollen und zu hosten.

Zusätzlich gibt es mehr und mehr Firmen, öffentlcihe Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen die ihre Gallerie auf piwigo.com hosten, so dass sie sich nicht um Deployment- und Update-Probleme kümmern müssen. Auch Einzelpersonen und professionelle Fotografen wählen diese Option. Die Situationen sind vielfältig und das macht das Piwigo-Projekt aus!

C. Sie haben viel zu sagen!

Die dritte Lektion aus dieser Umfrage ist dass Benutzer viel zu sagen haben. Wir konzentrieren uns auf eine der gestellten Fragen: "Wie kann Piwigo verbessert werden?"

Die Antworten lassen sich zu 4 wesentlichen Punkten zusammenfassen:
  1. Piwigos Design verbessern (34%)
  2. Dokumentation verbessern und Tutorials erstellen (21%)
  3. Mobile Applikationen verbessern (18%)
  4. Neue Features hinzufügen (18%)


1. Piwigos Design

Designverbesserungen ist die häufigste Antwort auf diese Frage.

Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, denn an Design- und Ergonomieverbesserungen haben wir in den letzten Updates am meisten gearbeitet. Und wir verbessern diese Themen weiter (Version 2.11, die aktuell als Beta 2 verfügbar ist, setzt das Redesign der Verwaltungsoberfläche fort)


2. Dokumentation und Tutorials

Auch Dokumentation und Tutorials sind Themen die wir berücksichtigen. Es benötigt viel Zeit Dokumentationen zu erstellen und zu warten, die sowohl für Entwickler, neue Benutzer, Hostingexperten und Piwigo.com-Kunden geeignet sind. Wir sind ein sehr kleines Team und wir müssen darüber nachdenken, wie wir dies angehen. Aber wir haben diesen Bedarf erkennt und werden daran arbeiten.


3. Mobile Applikationen

Auch an den mobilen Applikationen haben wir seit 2019 mit dem Redesign der Android-App gearbeitet haben. Wir wissen., dass die Applikationen noch weitere Verbesserungen benötigt und werden daran arbeiten. Die iOS-App entwickelt sich dank Eddys Arbeit stetig weiter.

4. Neue Features und Verbesserungen
Last but not least gibt es einen Bedarf an neuen Features und Verbesserungen der Software selbst.

Sie haben viele Anforderungen, da Sie verschiedene Bedürfnisse und Einsatzzwecke haben. Piwigo muss für jeden Einsatzzweck passen und das ist die Herausforderung. Aber einige Punkte wurden mehrfach genannt und wir wollen sie beantworten:

* Videomanagement

Viele von Ihnen haben angemerkt, dass das Videomanagement verbessert werden kann und eine Kernfunktion (kein Plugin) werden könnte.

Von unserem Standpunkt aus gesehen, ist die Installationen eines Plugins für das Videomanagement kein Problem. Die Modularität von Piwigo ist eine seiner Stärken. Man installiert nur die Features, die man benötigt und formt Piwigo nach seinen Bedürfnisse, ähnlich wie Wordpress zum Beispiel.

Andererseits verfolgen und unterstützen wir die Verbesserungen des VideoJS-Plugins hinsichtlich seiner Integration.


* Gesichtserkennung

Die automatische Erkennung egal ob Gesichter, Ogjekte oder Tiere ist ein häufiger Wunsch. Die "einfache" Lösung wäre die Verwendung der API eines Webgiganten (GAFA) um die Fotos zu analysieren und den Inhalt zu erkennen. Sicherlich ist es paradox, eine Alternative zu GAFA anzubieten, die dann wieder GAFA benutzt. Daher ist das nicht die Richtung, in die wir gehen wollen. Wir wollen etwas in dieser Richtung anbieten, daher müssen wir etwas Zeit mit Forschung und Entwicklung verbringen.

* Bessere Integration von sozialen Netzwerken

Einige Themes (wie das sehr beliebte Bootstrap Darkroom) fügt Teilen-Buttons zu ihrer Fotobibliothek hinzu. Auch einige Plugins erlauben das Teilen. Aktuell scheint alles zu funktionieren. Es gibt wahrscheinliche einige Verbesserungen, die gemacht werden können, aber aktuell ist nicht spezielles geplant.

Abschließend möchten wir allen Teilnehmern der Umfrage für ihre Zeit danken. Die Ergebnisse sind uns sehr wichtig und sehr hilfreich. Zum Schluss möchten wir uns für die Unterstützung bedanken!

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2020 · Kontakt