Ankündigung

#1 2021-01-24 15:04:42

Slim
Piwigo Team Moderators
2013-03-09
482

Piwigi 11, Adminbereich

Hallo,

wenn ich unter Piwigo 11.1.0 den Adminbereich (Administration) aufrufen dauert der Start bis er zur Verfügung steht sehr, sehr lange.

Auf der Bau-Page mit ca. 31.156 Bilder um die 8 Sekunden.

Auf der GER-Page mit ca. 64.700 Bildern um die 17 Sekunden.

Erst nach der Wartezeit steht dann der Adminbereich auch zur Verfügung.

Wird bei dem Start des Admin-Bereich eventuell die Statistik komplett neu Aufgebaut?

Mit der 2.11 Version gab es das Problem nicht. Und bei mir wurde Serverseitig auch nicht
Angepasst oder geändert. Der Browser spielt da auch keine Rolle ist bei allen gleich.

Sonst bin ich mit der neuen Version zufrieden. Es läuft so ohne sichtbare Fehler.

Slim


EDIT:
Die Statistik mag für einige Reizvoll erscheinen und schön Bunt ist es auch aber ein schalter
zum Abschalten (wer es nicht benötigt) wäre wohl sinnvoll.

Beitrag geändert von Slim (2021-01-24 16:09:56)

Offline

#2 2021-01-24 17:04:33

Slim
Piwigo Team Moderators
2013-03-09
482

Re: Piwigi 11, Adminbereich

So ich habe es nochmal im English-Forum gepostet.

Daraufhin hat sich plg gemeldet und gesagt das die Zeiten zu lang sind.

Mit dem Code den plg mir gepostet hat habe ich eine Datenbank-Abfrage gestartet und das Ergebnis
an plg im English-Forum geschickt.

Offline

#3 2021-01-24 17:28:34

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Hm wie hast du den SQL  Befehl ausgeführt? Direkt auf der Konsole oder mit einem Tool wie phpmyadmin usw.? ich habe das gerade mal mit adminer (auch so ein Webtool) ausgeführt und da bekomme ich die 5 Wochen zurück. Da stimmt irgendwo etwas mit den Spracheinstellungen oder so wohl nicht.

Offline

#4 2021-01-24 18:32:33

Butters
Mitglied
South Park
2018-11-20
112

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Diesen Fabenblindheits-Test im Dashboard würde ich auch sehr gerne loswerden. Das sind für mich einfach nur überflüssige Querys und Datenbank-Lasten (Ppeed ist allerdings bei mir kein Thema).
Zumal die Nummer nicht mal richtig funktioniert. Bei den Wochen-Zahlen habe ich sehr oft einfach durchgehend 0en stehen. Und was die LSD-Kornkreise nutzbringend leisten sollen, erschliest sich mir auch nicht. Insbesondere in Admin-Bereichen ist weniger immer mehr.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass sich entweder die Zahl oder Art (oder beides) der Datenbankabfragen drastisch geändert hat. Auch beim Seitenaufbau. Ich würde gerne mal einen Debugger laufen lassen.

Mir gefällt insgesamt der Trend der neuen Revision zum Klicki-Bunti in der Verwaltung gar nicht. Ebenso die neue unübersichtliche Erweiterungen-Verwaltung. So ist man zwar das Sroll-Problem losgeworden (wo nix ist, muss auch nix scrollen), das Handling ist jetzt aber sher unerbaulich.

Blöderweise löst die neue Version zusammen mit den neuen Plugins endlich und zum ersten Mal tatsächlich das Bootstrap-Hero-Fancy-Addpages-Startseiten-Problem, sonst würde ich wohl bei der alten Version bleiben - was natürlich keine Dauerlösung ist/wäre.

Irgendwas ist eben immer...


You are grounded!

Offline

#5 2021-01-24 19:27:28

Slim
Piwigo Team Moderators
2013-03-09
482

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Ich habe dieser Statistik in Piwigo keine Beachtung geschenkt. Die ist für mich unsinnig.

Vom Seitenaufbau bin (trotz der viele Bilder) ich schon überrascht.
Ich löse was aus und die Seite ist da, sehr schnell. Da kann ich nicht klagen.

Offline

#6 2021-01-24 19:37:53

Butters
Mitglied
South Park
2018-11-20
112

Re: Piwigi 11, Adminbereich

In den Bildern sehe ich auch nicht die Ursache. Diese liegen ja auch nicht in der Datenbank. Ich nutze aber die Beschreibungen recht ausführlich via HTML und habe viel Custom-CSS verbaut. Und diese Sachen landen halt in der Datenbank und werden von dort geladen.

Der Seitenaufruf selber erfolgt grundsätzlich flott wie bisher. Aber für einen kurzen Moment (3-4 Zehntel-Sek. grob geschätzt) bekomme ich die Seite "unformatiert" angezeigt, als wenn CSS noch nicht eingebunden ist. Das war vorher definitiv nicht der Fall. Und den Effekt schreibe ich den Datenbankabfragen zu. Mit Traffic oder Volumen hat das nichts zu tun, das sähe anders aus.

Schön ist das nicht.


You are grounded!

Offline

#7 2021-01-24 20:09:31

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Piwigi 11, Adminbereich

hast du dir das Verhalten mal mit den Entwickertools angeschaut bzw. einfach mal PageSpeed Insights laufen lassen? Vielleicht gibt es da irgendwo noch die Möglichkeit das zu verbessern.
Werden custom.css nicht im Dateisystem gespeichert?

Offline

#8 2021-01-24 20:59:59

Butters
Mitglied
South Park
2018-11-20
112

Re: Piwigi 11, Adminbereich

drlecter schrieb:

Werden custom.css nicht im Dateisystem gespeichert?

ich hab das meiste in den "custom css" einstellungen des themes gespeichert. und das sollte doch in der datenbank landen?!


You are grounded!

Offline

#9 2021-01-24 21:04:38

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Bei mir liegt unter local/bootstrap_darkroom die custom.css.
Ich habe für Bootstrap in den Einstellungen einen Eintrag für den Header.
Vielleicht bringt es etwas unter Wartung einmal die Kompilierten Vorlagen zu entfernen. Dann werden diese neu generiert.

Beitrag geändert von drlecter (2021-01-24 21:08:28)

Offline

#10 2021-01-24 21:08:07

Slim
Piwigo Team Moderators
2013-03-09
482

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Bei mir das gleiche . Und soviel ich weiss wird die Custom.css nicht in der Datenbank abgelegt.

Offline

#11 2021-01-24 21:53:18

Butters
Mitglied
South Park
2018-11-20
112

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Ihr macht mich fertig - und habt vollkommen Recht!

Ist tatsächlich so. Ich bin davon ausgegangen, das würde in der Datenbank gespeichert und nur in der Datei abgelegt, wenn man diese manuell bearbeitet.


You are grounded!

Offline

#12 2021-01-25 11:06:59

Slim
Piwigo Team Moderators
2013-03-09
482

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Moin moin,

in der Datenbank werden nur verweise abgelegt damit Piwigo weiss wo er Bilder
oder andere Dinge findet.

In jüngeren Jahren war ich auch der Meinung das dort Bilder abgelegt werden. Alles Falsch ;)

Offline

#13 2021-01-25 13:01:14

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Ne Bilder ind er DB ablegen währe tödlich für jeden Webhoster :) Custom CSS währe theoretisch auch möglich, nur müsste dann jede Webseite eine Verbindung zur DB aufmachen und die Daten sich holen.
Bei Verzögerungen helfen halt im ersten Schritt die üblichen Analyse Tools (google test, lokale Webtools).

Offline

#14 2021-01-25 14:15:13

Butters
Mitglied
South Park
2018-11-20
112

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Sagte ich ja. Bilder auf dem Webspace, Texte und Einstellungen (bis auf den Irrtum mit dem CSS) in der Datenbank.

Ich bin schon am schauen, ob ich irgendwie einen Degugger eingebunden bekommen, der die Zugriffe und Abfragen anzeigt. Für viele Foren und auch WP gibts die Dinger als Plugins.

Die Performance als solche ist vollkommen i.O. - nur das Verhalten irritiert mich halt. Ich versuche mal einen Screenshot von dem Phänomen zu machen. Blöderweise passiert es nicht immer, dauert nur einen Sekundenbruchteil und ich kann es nicht bewusst reproduzieren.


You are grounded!

Offline

#15 2021-01-25 14:32:40

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
659

Re: Piwigi 11, Adminbereich

Jage die Seite einmal durch den Speedtest bei Google durch. Wenn du einen eigenen Server hast, vielleicht den Apache vorher neu starten, damit nix im Cache ist (oder beim Hoster eine Pseudo Änderung machen, dann wird der Dienst auch oft neu geladen).
Google macht von allen Zwischenschritten dann auch Screenshots.
Bis du bei einem Hoster oder ist das  ein V/Rootserver?
Hier gibt es ein paar Ansätze:
https://piwigo.org/forum/viewtopic.php?id=25627
Wenn du bei einem Hoster bist, kannst du die Abfragen halt mit pypmyadmin oder wenn das nicht installiert ist, mittels adminer (eine php Datei, kann einfach im Webspace abgelegt werden) ausprobieren.
Ich müsste mal weiter Bilder bei mir hochladen und dann schauen wie sich das bei mir verhält.

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2021 · Kontakt