Ankündigung

#1 2023-04-29 11:30:43

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Fehlermeldung nach update

Leider habe ich schon länger Probleme mit Piwigo, nachdem es sehr lange vollkommen einwandfrei lief.

Die aktuelle Fehlermeldung beschäftigt mich schon länger, und ich habe bereits verschiedene Dinge ausprobiert, zuletzt habe ich die aktuellste mysql-Version installiert
Wir nutzen nginx, php8.0 und mysql. direkt nach dem upgarde lief mysql, und jetzt nach einem reboot habe ich verschiedene Fehlermeldungen, die ich nicht verstehe

"sudo systemctl status mysql

× mysql.service - MySQL Community Server
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/mysql.service; enabled; vendor preset: enabled)
     Active: failed (Result: exit-code) since Sat 2023-04-29 11:13:30 CEST; 13min ago
    Process: 854 ExecStartPre=/usr/share/mysql/mysql-systemd-start pre (code=exited, status=1/FAILU>
        CPU: 9ms

Apr 29 11:13:30 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Scheduled restart job, restart count>
Apr 29 11:13:30 -VirtualBox systemd[1]: Stopped MySQL Community Server.
Apr 29 11:13:30 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Start request repeated too quickly.
Apr 29 11:13:30 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Failed with result 'exit-code'.
Apr 29 11:13:30 -VirtualBox systemd[1]: Failed to start MySQL Community Server.
lines 1-11/11 (END)"

Bei Aufruf von localhost im web browser:

Warning: mysqli::__construct(): (HY000/2002): No such file or directory in /var/www/html/fotos/include/dblayer/functions_mysqli.inc.php on line 52

Fatal error: Uncaught Error: mysqli object is already closed in /var/www/html/fotos/include/dblayer/functions_mysqli.inc.php:839 Stack trace: #0 /var/www/html/fotos/include/common.inc.php(113): my_error() #1 /var/www/html/fotos/index.php(11): include_once('...') #2 {main} thrown in /var/www/html/fotos/include/dblayer/functions_mysqli.inc.php on line 839

Neustart vom mysql bricht mit einem Fehler ab, also ist scheinbar irgendwas in der Konfiguration nicht in Ordnung. Daran habe ich nichts geändert

Ich bin leider "nicht vom Fach" und bin ratlos, was genau ich jetzt tun kann oder was falsch gemacht haben könnte

Offline

#2 2023-04-29 11:51:09

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Deine Datenbank startet nicht mehr. Wo läuft das ganze denn und was für ein Update habt ihr gemacht?

Offline

#3 2023-04-29 11:57:36

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

ja, die Datenbank startet nicht mehr und ich frage mich warum.

"wo läuft das ganze denn" - was meinst Du? ist Ubuntu

"was für ein update habt ihr gemacht" - piwigo und (und als es nicht mehr lief) mysql

Offline

#4 2023-04-29 22:47:03

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Ist das dein eigener Server oder irgendwo gemietet? Ubuntu ist weit gefasst. Wurde vielleicht ein Update des Servers durchgeführt? Welche Version ist das? 20.04/22.04? Wie wurde die Datenbank installiert?
Was sagen denn die Logs journalctl?
Was steht ggf. in den Logs?

Offline

#5 2023-04-30 12:04:36

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

ja, das ist mein eigener Server.
Die Ubuntu Version ist 22.04.02 LTS \n \l (Ergebnis nach Aufruf cat /etc/issue)
Die Datenbank installiert, ähm, meinst Du das Upgrade?
sudo apt install mysql-server-core-8.0 mysql-server-8.0
Das hat die Fehlermeldung beim Aufruf von localhost nicht verändert, und bis zum reboot hat sudo systemctl status mysql auch eine laufende Datenbank angezeigt bzw. dass der Server läuft

In Journal CTL habe ich einen Eintrag gefunden, Danke für den Tipp.
mysql ist im Status "frozen", weil angeblich ein Downgrade zu einer inkompatiblen Version durchgeführt werden sollte. Da habe ich keine Ahnung, wie das passiert sein soll

Apr 29 11:13:27 -VirtualBox systemd[1]: Starting MySQL Community Server...
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox mysql-systemd-start[755]: MySQL has been frozen to prevent damage to your system. Please see /etc/mysql/FROZEN for help.
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Control process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Failed with result 'exit-code'.
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox systemd[1]: Failed to start MySQL Community Server.
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox systemd[1]: mysql.service: Scheduled restart job, restart counter is at 1.
Apr 29 11:13:28 -VirtualBox systemd[1]: Stopped MySQL Community Server.

in FROZEN steht das Folgende:
This MySQL or variant installation has entered "frozen mode". Maintainer
scripts will avoid making changes or starting the daemon until manually
released from this state. See /usr/share/doc/mysql-common/README for
general information about this mode.

In this particular case, an incompatible downgrade attempt has been
detected. This can be resolved in one of two ways:

1. Change the contents of /var/lib/mysql/ to contain database data that
is compatible with the currently installed MySQL or variant daemon
version. For example: you could restore from a backup. Alternatively you
could do a dump using a future version binary and then a restore using
the current version binary.

2. Switch to a MySQL or variant daemon version that is compatible with
the data currently in /var/lib/mysql/. For example, if you have
attempted a downgrade from mysql-server-5.7 to mysql-server-5.6, you
could "apt install mysql-server-5.7" again.

Please resolve this situation and only then remove the /etc/mysql/FROZEN
symlink. You can then run "dpkg-reconfigure <package>" where <package>
should usually be in the form <variant>-server-<version>.

Ein Backup habe ich leider nicht. Kann ich jetzt noch eins erstellen? Und vor allen Dingen - wie bekomme ich dieses FROZEN weg?

Offline

#6 2023-04-30 12:37:10

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Ich vermute du hast die Datenbankversionen durcheinander geworfen. Es kann auch sein, das unter 22.04 zuerst eine MariaDB installiert war. Hierzu einmal unter etc schauen ob man da was sieht und die history Logs von apt (var/log/apt/) vielleicht durchsuchen.
Dies ist aber kein Piwigo Problem mehr. Da war/ist etwas anderes im argen.
Als Notbackup kann man das Datenverzeichnis von der DB sichern. Das solltest du vorher auch einmal machen und dann schauen welche Version (maria oder mysql) benutzt wurde und dann ggf. purge und reinstall.

Offline

#7 2023-04-30 21:30:10

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

Danke für Deine Hilfe. Ich habe einen neuen Server aufgebaut, weil ich es mit der DB nicht hinbekommen habe. Auch auf der frischen Installation lässt sich mysql nicht mehr starten, sobald das backup in var/lib/mysql reinkopiert ist. Ich habe auf dem neuen Server piwigo frisch installiert und die Bilder wieder hochgeladen.
Auch wenn hier ein paar Klicks seltsame Fehlermeldungen produzieren, läuft die Gallerie jetzt wieder.
Keine Ahnung, was die DB derart zerschossen hat. Habe jetzt den Gnome weg gelassen, ohne GUI funktioniert Ubuntu zum Glück ja auch.

Offline

#8 2023-05-01 10:47:13

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

Habe mal die diversen Fehlermeldungen zusammengetragen:
Bin angemeldet als Admin.

klick auf Dashboard (oben links)
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mb_substr() in /var/www/piwigo/admin/intro.php:383 Stack trace: #0 /var/www/piwigo/admin.php(345): include() #1 {main} thrown in /var/www/piwigo/admin/intro.php on line 383

Klick auf Verwalten (oben rechts, neben Anpassen)

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mb_substr() in /var/www/piwigo/admin/intro.php:383 Stack trace: #0 /var/www/piwigo/admin.php(345): include() #1 {main} thrown in /var/www/piwigo/admin/intro.php on line 383

jeweils wird admin.php aufgerufen
Das sind die beiden, an die ich mich erinnere

Die Installation lief leider nicht glatt, der Bildschirm wurde einfach weiß
Nach dem zweiten Mal Ausfüllen und Bildschirm weiß war dann auf einmal die Anwendung da.

Offline

#9 2023-05-01 20:10:24

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Da fehlt eine PHP Erweiterung. Welche Version hast du von php? ist mbstring installiert?

Offline

#10 2023-05-05 08:03:05

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

wir haben php version 8.1
mbstring habe ich nicht installiert - wenn ich es brauche, warum steht es nicht in den Anforderungen?
und wie bekomme ich es installiert? ist das eine PHP-Erweiterung?

Offline

#11 2023-05-05 11:46:49

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Es ist ein PHP Modul.

Offline

#12 2023-05-05 11:48:24

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

Danke. Und welche Module brauche ich noch?

Offline

#13 2023-05-06 22:28:57

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

ja, seltsam. wenn ich es recht verstehe, muss ich gar nichts installieren, sondern nur eine auskommentierte Zeile in der php.ini aktivieren und meinen Webserver neu starten.

Das habe ich getan, mbstring ist jetzt aktiv

Die Fehlermeldung hat sich nicht verändert

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mb_substr() in /var/www/piwigo/admin/intro.php:383 Stack trace: #0 /var/www/piwigo/admin.php(345): include() #1 {main} thrown in /var/www/piwigo/admin/intro.php on line 383

was nun?

Offline

#14 2023-05-07 11:57:59

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1045

Re: Fehlermeldung nach update

Lass dir einmal die Config ausgeben ob auch alles richtig eingeladen wurde.
phpinfo() zeigt dir alles an (Einfache php Seite erstellen und schauen).

Offline

#15 2023-05-14 15:40:35

jein
Mitglied
2023-04-29
10

Re: Fehlermeldung nach update

OK. Also, was ich hinbekomme: die PHP Info anzeigen lassen
Was ich nicht hinbekomme - entscheiden ob auch "alles richtig" eingeladen wurde.
Genau dafür brauche ich Hilfe, bitte

hier die Ausgabe als pdf: http://willigis.ddns.net/tmp/PHP_8.1.2-phpinfo.pdf

Ich entferne die Datei, sobald Du sie Dir einmal angeschaut hast

Danke

Beitrag geändert von jein (2023-05-14 15:44:19)

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2024 · Kontakt