Piwigo 2.3.0 Versionshinweise

Downloads Piwigo 2.3.0
Veröffentlicht am October 4th, 2011 (2011-10-04)
Fokus Weiterentwicklung der Hauptfunktionen
md5sum 13870130dcdda90bf2d2e3c20a49b04f

Einführung

Piwigo 2.3 bringt neue Funktionen wie Bewertungsnote, eine Aktualisierungs-Verwaltung und das Beschnreiden von Miniaturen. Die Benutzeroberfäche wurde durch ein intelligentes Upload-Formular und einenm besser integrierten Plugin-Manager erweitert. Wir haben daran gearbeitet so viele Plugins und Themen wie möglich mit der aktuellen Version von kompatibel zu machen. Einige neue Funktionen die bisher als Plugin zur Verfügung standen wurden direkt in Piwigo selbst integriert.

Piwigo 2.3 in Zahlen: 50 neue Funktionen, 600 Code-Änderungen in Subversion, 6 neue Sprachen und ein kürzerer Veröffentlichungs Zyklus von 6 Monaten.

Übersicht

Benutzer Funktionen

Technische Details

Benutzerfunktionen

New design for Plugin Manager

Wir haben 2 wichtige Funktionen in der Plugin-Verwaltung geändert:

  1. Status deinstalliert wurde entfernt, es gibt nur noch aktiviert and deaktiviert
  2. Standardmäßig werden unwichtige Informationen verborgen, was eine kompaktere Darstellung ermöglicht

Eine weitere kleine Änderung: Nur Webmaster können Plugins aktivieren/deaktivieren. Der administrator Status reicht nicht aus.

Verbessertes Upload-Formular

Das Upload-Formular wurde stark verbessert. Inmitten sichbarer Verbesserungen, findest du eine vereinfachte Albenauswahl, maximale Datei- und Bildgröße werden angezeigt bevor du Fotos auswählst, der "wählen" Button ist nun in alle Sprachen übersetzt, ein Ladebalken für den gesamten Upload und, zu guter Letzt, Photos werden angezeigt sobald sie hochgeladen sind, progressively.

Der Upload-Mechanismus wurde wtwas verändert: Anstatt die Privatsphäre und das Album für alle Fotos zu setzen, setzt Piwigo 2.3 die Privatsphäre und das Album für jedes Foto einzeln, as soon as it is uploaded. The result: no more orphan photos in case a single photo fails on your next large batch upload.

Goodbye "average rate", welcome "rating score"

In Piwigo 2.2, a photo with a single rating of 5 stars (average rate 5.00) was ranked before a photo with 10 ratings at 5 stars and 1 rating at 4 stars (average rate 4.91) . It was not fair.

In Piwigo 2.3, haben wir den Algorhythmus zur Berechnung Anzahl der Bewertungen geändert. Um Verwirrung vorzubeugen wurde durchschnittliche Bewertung in Bewertungsnote umbenannt.

Aktualisierungsverwaltung

Wir haben das Piwigo AutoUpgrade Plugin in Piwigo integriert. Es ist unter [Administration > Werkzeuge > Aktualisierungen] zu finden. Du kannst Piwigo selbst und Piwigo Erweiterungen (Plugins, Themen und Sprachen) aktualisieren.

Neue Tooltips für Miniaturen

Die Tooltips für Miniaturen wurden komplett neu gestaltet und verwenden den Alternativen Text für Bilder ("alt" html attribute) um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessen und um dem Besucher mehr nützliche Informationen zur Verfügung zu stellen.

Verwende den Galerie-Name im Seitenbanner

Der Galerie-Name kann automatisch für den Seitenbanner benutzt werden. Einfach und bequem.

Neu gestaltet "Passwort vergessen" Funktion

Die "Passwort vergessen" Funktion wurde von grundauf neu programmiert. Die neue Funktion ermöglicht Administratoren Passwörter zurückzusetzen ohne direkt auf die Datenbank zuzugreifen.

Die Navigation erscheint auf allen Seiten. Auf der Tag-, Profil, Kommentar- and Registrierungsseite.

Schlagworte zusammenführen

Du kannst Schlagworte zusammenführen ohne die Verknüpfung zu den Fotos zu verlieren.

Web- und Miniaturgröße neu erstellen

Die Möglichkeit Web- und Miniaturgröße neu zu erstellen wurde der Stapelverarbeitung hinzugefügt.

Bei der neuberechnung der Webgröße wird die HD (hochauflösende) Version der Fotos verwendet. Wenn kein HD Bild zur Verfügung steht und die aktuelle Webgröße größer ist, als die Originalgröße des neu zu berechnenden Bildes, verwendet es Piwigo als HD Bild und nutzt es als Webgröße.

Miniaturen beschneiden

DIe Möglichkeit Miniaturen zu beschneiden wurde zur Stapelverarbeitung hinzugefügt. Du kannst jetzt quadratische oder querformatige Miniaturen erstellen ohne ein Plugin zu installieren.

Verwalte die standardmäßige Sortierung

Du kannst jetzt die standardmäßige Sortierung ändern ohne eine SQL Abfrage anzupassen (Fortgeschrittene Benutzer: Du kannst noch immer die lokale Konfiguration überschreiben)

Zugriffsrechte auf Unteralben anwenden

ZUgriffsrecht können auf Unteralben angewendet werden (zum Beispiel, Parties) auf die Unternalben (Parties / Christmas 2011 undParties / Happy new year 2012).

Wenn du den "LocalFiles Editor" aktivierst, ein neuer Link - CSS - erscheint für jedes THema. Es wird einfach der "LocalFiles Editor" für die relevante CSS Datei geöffnet.

Mehrsprachige Schlagwörter

Ist deine Galerie ind englisch, spanisch, französisch und deutsch verfügbar? Mit dem Extended Description Plugin sind fast alle Labels sind mehrsprachig, von der Foto Beschreibung bis zum Album Name über den Seitenbanner. Und jetzt sind auch mehrsprachige Schlagworte möglich.

Alle mehrsprachigen Schlagworte erscheinen auch in der Auto-Vervollständigung wenn du Schlagworte zu einen Bild hinzufügst.

Anzahl der Fotos pro Seite

In vorherigen Piwigo Versionen, gab es die Anzahl der Fotos pro Zeile und die Anzahl der Zeilen. Das war in Odnung, da das Layout fest war. Wir haben das Layout in 2005 mit Piwigo 1.5 flexibel gestaltet: Die Anzahl der Fotos pro Zeile wurde nicht angewendet, dieser Wert wurde nur benutzt um die Anzahl der Fotos zu ermitteln. Da kein Thema diesen Parameter benutzt haben wir entschieden diesen zu entfernen und die einfacheren Parameter zu behalten: Anzahl der Fotos pro Seite.

Von der Administrationsansicht [Administration > Konfiguration > Optionen > Grundeinstellungen] in die lokale Konfiguration, diese kannst du mit dem "LocalFiles Editor" bearbeiten. Der Parameter Name ist $conf['gallery_url']. Der Parameter wurde von der Benutzeroberfläche entfernt da er eventuell die Funktion der Galerie beeinträchtigt, wenn man nicht weiss wie er benutzt werden muss. Viel Benutzer denken wenn sie diesen Parameter ändern, dass sie entweder eine neue Domain bekommen oder die Webseite woanders haben, was einfach nicht stimmt und irreführend ist.

Notiz: Der $conf['gallery_url'] Parameter ändert das Ziel des Home Links überall in der Piwigo Galerie.

43 Sprachen, direkt verfügbar

Verglichen mit Piwigo 2.2, gibt es 6 neue SPrachen: Afrikaans, Български (bulgarisch), Eesti (estnisch), Ελληνικά (griechisch), 한국어 (koreanisch) , ภาษาไทย (thai).

Das ist eine große Leistung unseres Übersetzungsteams. Zusätzlich zu den neuen Sprachen, haben wir kürzlich ein Online-Übersetzungs-Tool erstellt von unserem neuesten (und jüngsten) Core Team Mitglied, mistic100.

Technische Funktionen

Unterstützung für PostgreSQL und SQLite wurde entfernt

Seit Piwigo 2.1, veröffentlicht im May 2010, hatte Piwigo experimentelle Unterstützung für PostgreSQL und SQLite.

Praktisch, wurden einige wenige Fehler in der SQLite/PostgreSQL UNterstützung gemeldet und wurden nicht immer behoben. Diese UNterstützung brachte zusätzliche Hürden für die Programmierung und fast alle Erweiterungen unterstützen nur MySQL. Interessierte PostgreSQL/SQLite Nutzer waren enttäuscht da es fehlerhaft und unvollständig war.

Consequently we have decided to remove support for PostgreSQL and SQLite and focus on MySQL moving forward.

Verschiedenes

  • jQuery auf Version 1.6.2 aktualisiert
  • die Piwigo Version wird in die Datenbank geschrieben, eine erleichterung für zukünfte Updates
github twitter facebook google+ newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2018 · Kontakt