Ankündigung

#1 2021-08-11 22:02:27

Piwigoo
Gast

Piwigo hinter reverse proxy

Hallo,
Ich habe Piwigo in Docker laufen. Davor läuft Traefik als Reverse Proxy.
Ich will eigentlich, dass Piwigo unter ‘IP/piwigo/‘ läuft. Bei allen anderen Services klappt das auch, nur bei Piwigo irgendwie nicht. Ich schätze man wird da irgendwie “hart” weitergeleitet.
Hat irgendwer Piwigo erfolgreich mit so einer Subpath hinter einem Reverse Proxy laufen?

#2 2021-08-12 11:15:13

Piwigoo
Gast

Re: Piwigo hinter reverse proxy

Ich hab nochmal etwas weiter recherchiert.
Ich denke ich suche einfach eine Möglichkeit die Root-URL anders zu definieren (…/piwigo/). Ist das in Piwigo irgendwie vorgesehen?

#3 2021-08-12 13:40:41

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
713

Re: Piwigo hinter reverse proxy

Bei der normalen Installation wird der Pfad genommen, wo die Installation gestartet wird. Sonst einfach in der Config mal schauen:
admin.php:define('PHPWG_ROOT_PATH','./');

Offline

#4 2021-08-13 17:08:38

Piwigoo
Gast

Re: Piwigo hinter reverse proxy

Hallo,
Danke, das war es. Piwigo nach der Installation zu verschieben geht natürlich nicht, was klappt aber wenn man Piwigo direkt in den bevorzugten Subpath installiert.
Dazu dem Docker Container starten, dann alle Files vom Root Directory zum gewünschten Pfad verschieben und dann dort über den Browser Puwigo installieren. Man darf den Container bloß vor der Installation nicht stoppen, sonst wurden die ganzen Installation Files erneut in das root directory geladen.

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2021 · Kontakt