Ankündigung

#1 2023-09-06 09:29:59

dascoco
Mitglied
2023-09-06
1

Ist Piwigo geeignet für meine anforderungen / wünsche?

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer Bildergallerie / Verwaltung für meine Bilder und habe folgende Anforderungen und Fragen ob Piwigo dafür geeignet ist.

Ausgangssituation:

Ca. 35000 Fotos, die Bilder sind nahezu alle mit Tags versehen.  Die Fotos befinden sich auf einem Nas mit folgender Ordnerstruktur Struktur "Kameramodell -> Aufnahmedatum -> JPG" im Ordner Aufnahmedatum sind zudem die Raws abgelegt (ohne separaten unterordner). Piwigo selbst soll auf einem RPI 4 installiert werden.

Frage 1: Kann Piwigo direkt auf das NAS zugreifen und die Bilder in der vorhanden Ordnerstruktur einlesen? Und erkennt es Änderungen neue Fotos / gelöschte Fotos automatisch?

Frage 2: Ist die Performance eines RPI4 ausreichend, und hat jmd. Erfahrungen wie lange das initiale indexieren dauert?

Frage 3: Piwigo soll nur die JPEG einlesen nicht jedoch die Rawfiles ist dies möglich?

Frage 4: Schreibt Piwigo irgnedwleche Daten in die Vorhandenen Ordner?

Frage 5: Wie werden die Fotos initial sortiert? Erstellt Piwigo automatisch ein Album pro Ordner?


In Piwigo selbst hätte ich gerne folgende Sortierung der Bilder
Originale Ordnerstruktur und die möglichkeit Bilder von hierarchischen Tags oder auch Alben z.B.

Es gibt Fotos in verschiedenen Ordnern welche die Tags Italien, Florenz, Rom Frankreich, Paris etc haben haben
Ich hätte nun gerne eine hierarchische Struktur wie folgt:
Italien:
   - Rom
   - Florenz
Frankreich:
   - Paris

Frage 6: Lässt sich solch eine Struktur abbilden?
Frage 7: Kann man in Piwigo Tags hinzufügen / ändern und Bilder mit Sternen bewerten und werden diese in die Metadaten der Bilder selbst geschrieben?

Offline

#2 2023-09-06 10:50:04

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1006

Re: Ist Piwigo geeignet für meine anforderungen / wünsche?

1: Ja (ist halt ein Mount)
2: nie Probiert
3: Ich glaube das kann man einstellen
4:nein
5: Wenn man über physische Ordner geht ja (/galleries ist ein Verzeichnis für den FTP Upload in den Default Einstellungen. Mount/weitere hinzufügen ist möglich)
6: Entweder Verzeichnisse oder du schaust dir das Virtuelle Album Konzept an
7: AFAIK nein. Das liegt dann in der DB.

8: Einfach mal installieren und mit paar kopierten Daten testen.

Offline

#3 2023-09-19 08:42:14

zeitgeisty
Gast

Re: Ist Piwigo geeignet für meine anforderungen / wünsche?

Hallo, ich hänge mich mal direkt an diesen Thread dran, denn ich rätsle auch gerade etwas, ob ich mit Piwigo weiter komme... vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich möchte alte Klassenfotos sammeln. Es soll ein Fotoalbum herauskommen, bei dem

- eingeladene Gäste Fotos anschauen und auch selbst Fotos hochladen können
- die Fotos getagged oder mit Beschreibungen versehen werden können
- die Daten sicher und nicht öffentlich z.B. auch meiner Synology Diskstation liegen
- man die Personen, die auf einem Foto zu sehen sind, markiert, so dass sie per Email darüber informiert werden, dass ein Foto mit ihnen hochgeladen wird und sie es freigeben sollen
- es eine zeitliche Sortierung gibt (nach Jahren o.ä.)

Gerade die Freigabegeschichte lässt mich verzweifeln, hat da jemand eine Idee?

Vielen Dank schon mal im Voraus...

#4 2023-09-19 20:17:02

drlecter
Piwigo Team Moderators
2016-03-17
1006

Re: Ist Piwigo geeignet für meine anforderungen / wünsche?

Communitiy Plugin für Benutzer.
Dazu dann vielleicht eine Statische IP und Freigabe auf den Router.
Für den Mailversand brauchst du dann halt einen SMTP Server

Offline

Brett Fußzeile

Unterstützt von FluxBB

github twitter newsletter Spenden Piwigo.org © 2002-2024 · Kontakt