Was ist Piwigo?

Piwigo ist eine Webapplikation um Fotos und andere Medien zu verwalten. Mit seinen umfangreichen Features werden Fotogallerien überall auf der Welt betrieben.

Wofür kann ich Piwigo benutzen?

Unter den Piwigo-Benutzern gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Anwendungen. Von mittelgroßen Galerien
bis hin zu riesigen Bildbanken kann Piwigo Ihr Leben einfacher machen sowie Zeit und Geld sparen.

Organisationen

Öffentliche Hand, Firmen, Stiftungen... alle müssen ihre eigene Sammlung verwalten. Im Digital Asset Management Bereich fokussiert sich Piwigo auf einfache Benutzung, Erschwinglichkeit, Performance und Nachhaltigkeit.

Profis

Professionelle Fotografen müssen ihre Arbeit ihren Kunden (öffentlich oder privat) zeigen. Piwigo erlaubt fortgeschrittene Zugriffrechte. Kunden können einzelne Fotos oder ganze Alben herunterladen.

Privatpersonen

Das Familienalbum der letzten 20 Jahre verwalten, die Sammlung der europäischen Spinnen organisieren, die besten Landschaftsfotos eines Hobbyfotografen zeigen... Dies sind ein paar Beispiele, wie Piwigo benutzt wird.

Warum Piwigo wählen?

Hohe Volumen

Nachhaltig

Open-Source

500.000 Fotos in der Sammlung? Kein Problem für Piwigo. Blitzschnelle Geschwindigkeit ist selbstverständlich.

Seit seiner Geburt im Jahr 2002 hat Piwigo klar den Erwachsenstatus erreicht. Natürlich werden Verbesserungen gemacht, um aktuelle Technologien zu verwenden!

Piwigo war und wird immer freie Software bleiben. Ein Quelltext, den man lesen und verstehen kann, ist ein Quelltext, dem man vertrauen kann.

Wie benutze ich Piwigo?

Sie können Piwigo von Piwigo.org herunterladen und auf ihrem Webhost mit dem passenden technischen Veraussetzungen installieren. Piwigo ist kostenlos, Sie bezahlen nur Ihren Hoster.

Piwigo kann auch as a service auf Piwigo.com betrieben werden: in wenigen Sekunden kann ein Zugang angelegt werden um Piwigo zu testen ohne sich um technische Details zu kümmern. Ein Piwigo.com Account verursacht Hostingkosten.

The GNU Public License (GPL) ist eine Open-Source-Lizenz. Open Source heißt nicht nur, das der Quelltext eingesehen werden kann - es hat auch politische und philosophische Implikationen. Open Source oder freie Software bedeutet, dass Sie den Quelltext unter bestimmten Bedingungen modifizieren und weiterverteilen können.

Frei bezieht sich nicht auf den Preis, sondern auf Freiheit. Der Unterschied zwischen den beiden Bedeutung von frei wird oft als "frei wie in Redefreiheit, nicht wie in Freibier" beschrieben. Die GPL ist frei wie die Rede.

Anfangen, Piwigo zu benutzen

Bereit Ihre Fotos mit Piwigo zu verwalten? Kommen Sie in unsere Gemeinschaft!

Piwigo bekommen