Über uns

Wir sind eine Gemeinschaft von Mitwirkenden, die über den ganzen Globus verteilt sind. Wenn Sie an unsere Open-Source-Mission glauben, hoffen wir, dass Sie mitmachen!

Unsere Mission

Die Piwigo-Mission ist, den besten Open-Source-Fotoverwalter für das Web zu erschaffen mit einer starken Fokus auf der Benutzererfahrung zu sein.

16

Jahre alt

91

Releases

2,8M

Downloads

282k

Forennachrichten

599

Erweiterungen

Handyapps

Piwigo veröffentlicht Apps für iPhone/iPad und Android.

2011

Piwigo zieht zu GitHub um

Piwigo tritt der GitHub-Gemeinschaft bei.

2015
PIWIGO
2010

Piwigo.com wird gestartet

Piwigo aus der Cloud für jedermann.

2009

PhpWebGallery wird Piwigo

Neuer Name, Version 2.0, aber gleiches Projekt.

Personalaufbau

Das Team wird größer und die Programmieraktivitäten wachsen schneller.

2005

Einführung von Plugins

Größerer technischer und gedanklicher Umschwung. Neue Features und neue Mitwirkende.

2007
2003

Free.fr

Verfügbar auf free.fr mit einer Ein-Klick-Installation. Wird viele Mitwirkende anziehen.

2002

Geburt

Nach Monaten der Vorbereitung wird Version 1.0.0 veröffentlicht.

2015

Piwigo zieht zu GitHub um

Piwigo tritt der GitHub-Gemeinschaft bei.

2011

Handyapps

Piwigo veröffentlicht Apps für iPhone/iPad und Android.

2010

Piwigo.com wird gestartet

Piwigo aus der Cloud für jedermann.

2009

PhpWebGallery wird Piwigo

Neuer Name, Version 2.0, aber gleiches Projekt.

2007

Einführung von Plugins

Größerer technischer und gedanklicher Umschwung. Neue Features und neue Mitwirkende.

2005

Personalaufbau

Das Team wird größer und die Programmieraktivitäten wachsen schneller.

2003

Free.fr

Verfügbar auf free.fr mit einer Ein-Klick-Installation. Wird viele Mitwirkende anziehen.

2002

Geburt

Nach Monaten der Vorbereitung wird Version 1.0.0 veröffentlicht.

Geschäftsmodell

Obwohl die meisten Mitwirkenden freiwillig arbeiten, ist ein Projekt wie Piwigo nicht kostenlos: Webserver, Domainnamen, Entwicklungszeit oder Webseitenverwaltung. Wie finanziert sich das Projekt?

Spenden

Die Piwigo Association sammelt Spenden von Benutzern. Das Geld wird benutzt um Kosten wie Hosting, Domainnamen oder Appstoresubscriptions zu bezahlen. Ihre Spende würde Ihre Verbundenheit mit dem Projekt zeigen.

Piwigo.com

Erwirtschaftete Gewinne machen es möglich, Zeit für Piwigo aufzuwenden. Pierrick, der Schöpfer von Piwigo, zum Beispiel wird dank Piwigo.com bezahlt und kann an Piwigo.org arbeiten. Die zwei Projekte bilden einen Kreis: der Erfolg des einen führen zum Erfolg des anderen und anders herum.

Dienste

Einige Programmierer oder Themenersteller werden von Kunden bezahlt, um neue Features zu implementieren. Meistens stehen diese Arbeiten auch der gesamten Piwigogemeinschaft zur Verfügung.

Wollen Sie Teil des Abenteuers sein?

Das Piwigo-Projekt braucht verschiedene Fähigkeiten wie Programmierer, Designer, Autoren für Dokumentation, Helfer. Wenn Sie an unsere Mission glauben, werden Sie Teil davon :-)

Mitmachen