Anleitungen /

Installationsanleitung

/

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Für eine professionelle Foto-Galerie-Lösung mit „all inclusive“ Service (Installation, Hosting, Sicherung) oder wenn Sie Piwigo einfach ohne Installation ausprobieren wollen, können Sie einen kostenlosen Probeaccount auf Piwigo.com erstellen.

Mindestanforderungen

  • Einen Webserver wie Nginx oder Apache
  • MySQL 5 oder eine entsprechende MariaDB
  • PHP 5.3 (empfohlen 7.0 oder 7.1)
  • Eine grafische Bibliothek: ImageMagick wird wegen seiner Leistung und Bildqualität empfohlen, aber auch GD, oft mit PHP gebündelt, kann diese Aufgabe erfüllen.
  • Zum Hochladen der Dateien wird eine FTP-Client-Software benötigt (netinstall oder Vollpaket): Das Piwigo-Team empfiehlt FileZilla als FTP-Client-Software, da es wie Piwigo kostenlos und mit Windows, Mac und Linux kompatibel ist.
  • Genügend Speicherplatz für Ihre Bilder: Zusätzlich zu den Fotos, die Sie hochladen, speichert Piwigo die "verschiedenen Größen" in einem Cache-Verzeichnis Ihres Servers.

Optionale Anforderungen

  • exiftool wird für das Plugin Write Metadata oder jedes andere Plugin, das sich mit EXIF/IPTC-Metadaten befasst, benötigt
  • ffmpeg ist für das Plugin VideoJS erforderlich, um Videoposter zu erstellen
  • pdftoppm wird empfohlen, Poster aus PDF-Dateien zu generieren (anstelle von ImageMagick)

Sind noch Fragen offen?

Sie können Hilfe im Forum erhalten oder die Antworten in der Dokumentation finden.