Release Note / Piwigo 14.2.0

bug fixes

14.2.0
Piwigo 14.2.0 herunterladen

Veröffentlicht am 30. Januar 2024

md5sum

Eine Liste der größeren Änderungen finden Sie in den Piwigo 14.0.0 Release Notes.

Behobene Bugs

Sprachen

Upgrade

Behobene Bugs

2096 / UX

[search] save list of filters

2095 / UX

[UX] make obvious "Who can see this photo?" is related to privacy level

2094 / Fotos

[search 14.x] selectize listbox is too short

2093 / Technical

remove new line during IPTC metadata import/sync

2089 / UX

hide button "search in this set" by default

2088 / Technical

history.section autofill should not be case sensitive

2086 / Fotos

Wrong icons when AdminTools is activated

2081 / Technical

[14.1.0] lost menu and calendar icons

Sprachen

Neue Sprache: Armenian (Հայերեն (Hayerēn))

Aktualisierte Sprachen

Katalanisch (Català)

Tschechisch (Česky)

Dänisch (Dansk)

Deutsch

Griechisch (Ελληνικά)

Amerikanisches Englisch (American English)

Spanisch (Español)

Estnisch (eesti)

Baskisch (Euskara)

Französisch (Français)

Isländisch (Íslenska)

Italienisch (Italiano)

Norwegisch (bokmål)

Niederländisch (Nederlands)

Polnisch (Polski)

Slowakisch (Slovensky)

Schwedisch (Svenska)

Türkisch (Türkçe)

Ukrainisch (Українська)

traditionelles Chinesisch (中文 繁體)

Upgrade

Wir empfehlen das automatische Upgrade. Wenn Sie Version 2.2+ benutzen, wird Piwigo Ihnen vor dem Upgrade mitteilen, welche Plugins möglicherweise nicht kompatibel mit Piwigo 14 sind.

Wenn Sie Piwigo 14.x benutzen, können Sie auch das 14.x_to_14.2.0.zip Archiv herunterladen, das alle neuen und geänderten Dateien enthält. Wenn Sie die Dateien entpackt haben, laden Sie sie mit einem FTP-Programm auf Ihren Webserver und überschreiben Sie Ihre bestehende Piwigo-14.x-Installation. Ein Datenbankupdate ist nicht erforderlich.

Wenn Sie eine Version älter als 14 benutzen und nicht das automatische Upgrade benutzen wollen, können Sie das manuelle Upgrade benutzen.