Release Note / Piwigo 2.9.4

bug fixes (including security)

2.9.4
Piwigo 2.9.4 herunterladen

Veröffentlicht am 13. Juli 2018

md5sum

Eine Liste der größeren Änderungen finden Sie in den Piwigo 2.9.0 Release Notes.

Behobene Bugs

Bekannte Probleme

Sprachen

neue Features

Upgrade

Behobene Bugs

894 / Technical

Syntaxfehler behoben

891 / Security

Link zu piwigo.org sollte jetzt HTTPS sein

890 / Security

HTTP/HTTPS mixed content in [Admin > Fotos > Hinzufügen > Applikationen]

889 / Technical

Fix für Smarty und PHP 7.2

888 / Technical

Fix für Cssmin unter PHP 7.2 und höher

887 / Technical

PHP 7.2 Warnung im Usermanager

877 / Users & Groups

Konflikt zwischen website_url Spalte und externer Benutzer-Tabelle

872 / Security

CVE-2018-7724

853 / Technical

Piwigo 2.9.3 funktioniert nicht mit Colored Tags Plugins

847 / Security

CVE-2018-5692

844 / Anzeige

Fehlender Link-Tag in /recent_cats Breadcrumb

834 / Technical

Unterstützung für PHP 7.2 begonnen

748 / Security

Benutzer nicht sichtbar - 403 in user_list_backend.php

596 / Technical

Inkompatibilität zwischen template.class.php und PHP 7.1

258 / Photos

[Alben] Batchverwaltung eines inzwischen gelöschten Albums erzeugt SQL-Fehler

Bekannte Probleme

897 / Technical

[2.9.4] unexpected T_FUNCTION in functions_mysqli.inc.php in Zeile 403

902 / Users & Groups

[2.9.4] Benutzerliste wird nicht mehr in Seiten aufgeteilt oder gefiltert

Sprachen

Aktualisierte Sprachen

Dänisch (Dansk)

Griechisch (Ελληνικά)

Esperanto

Estnisch (eesti)

Persisch (فارسی)

Finnisch (suomi)

Kanadisches Französisch (Québecois)

Hebräisch (עברית)

Ungarisch (Magyar)

Japanisch (日本語)

Litauisch (Lietuvių)

Niederländisch (Nederlands)

Polnisch (Polski)

Portugiesisch (Português)

Rumänisch (Română)

Türkisch (Türkçe)

Vietnamesisch (Tiếng Việt)

Upgrade

Wir empfehlen das automatische Upgrade. Wenn Sie Version 2.2+ benutzen, wird Piwigo Ihnen vor dem Upgrade mitteilen, welche Plugins möglicherweise nicht kompatibel mit Piwigo 2.9 sind.

Wenn Sie Piwigo 2.9.x benutzen, können Sie auch das 2.9.x_to_2.9.4.zip Archiv herunterladen, das alle neuen und geänderten Dateien enthält. Wenn Sie die Dateien entpackt haben, laden Sie sie mit einem FTP-Programm auf Ihren Webserver und überschreiben Sie Ihre bestehende Piwigo-2.9.x-Installation. Ein Datenbankupdate ist nicht erforderlich.

Wenn Sie eine Version älter als 2.9 benutzen und nicht das automatische Upgrade benutzen wollen, können Sie das manuelle Upgrade benutzen.